Ausgezeichnete Schule

Lions Quest

Seit Oktober 2010 ist unser Gymnasium für das Engagement im Bereich „Soziales Lernen” mit dem Qualitätssiegel von Lions-Quest ausgezeichnet. Das Siegel gilt jeweils für drei Jahre.

Die kontinuierliche Arbeit mit dem Konzept Lions-Quest Erwachsen werden und unsere stete Weiterentwicklung des Bereiches „Soziales Lernen“ überzeugte den Lions-Club, uns in den Jahren 2013 und 2016 sowie 2019 wiederholt zu rezertifizieren.

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage!

Nachdem auf den Graffitis der Weser Side Gallery, die am Farbflut Festival 2018 in Lemwerder entstanden ist, faschistische Schmierereien aufgetaucht waren, entstand im Schülerrat der Wunsch, sich stärker gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit zu engagieren.

Das Projekt Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage! setzt ein klares Zeichen gegen Gewalt und Diskriminierung. Mit dem Kölner Aktivisten und Rapper der Gruppe Microphone Mafia Kutlu Yurtseven konnte ein engagierter Pate gefunden werden. Schülerinnen und Schüler baten Kutlu die Patenschaft zu übernehmen, da sie ihn von der musikalischen Zusammenarbeit mit der Holocaustüberlebenden Esther Bejarano aus der Begu Lemwerder kennen.